• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Memminger Stadtlauf 2018

Julia zweitschnellste Frau

Auch beim letzten Rennen der Saison zeigte Julia Gralki, dass sie mittlerweile zu den besten Läuferinnen der Region gehört. Beim Memminger Stadtlauf über 5,8km lieferte sie sich ein Kopf an Kopf Rennen mit der späteren Siegerin Isabel Appelt. Erst auf der letzten Runde setzte sich Appelt etwas ab, so dass Julia mit 9 sec Rückstand auf Rang 2 nach 22:24min ins Ziel lief. "Ich hatte noch etwas müde Beine von einem 5000m Bahnrennen in Plochingen, weshalb ich die Endbeschleunigung nicht mitgehen konnte", zeigte sie sich dennoch zufrieden. Beim Läufermeeting in Plochingen zwei Tage vorher lief sie auf der Bahn 18:23min und war schnellste Frau.
Lennart Obermeyer erreichte in dem stark besetzten Herrenrennen den 7. Rang mit einer Endzeit von 20:08min. Eine beachtliche Leistung, da er erst seit einem Jahr regelmäßig laufen trainiert.
Im Schülerlauf über 1000m hatte es Alena Kersten mit starker Konkurrenz zu tun. Im 21köpfigen Feld der U12 Mädchen lief sie auf Rang 4 ins Ziel, knapp geschlagen um nur eine halbe Sekunde auf Rang 3.

 

Zusätzliche Informationen